matlab

MATLAB

Vertragsart: Campuslizenz, 185 Netzlizenzen
Plattformen: Linux, Unix, Windows
verfügb. Version: 2016b
Hersteller: The MathWorks, Inc.
Lieferant: The MathWorks GmbH
Nutzer: alle Fakultäten

 Bezug: DV-Beauftragter der Struktureinheit (Achtung: Toolboxen müssen ebenfalls beantragt werden, sie sind nicht in der Basislizenz Matlab enthalten.)

MATLAB ist eine plattformunabhängige Software zur Lösung mathematischer Probleme und zur grafischen Darstellung der Ergebnisse. Es ist für Berechnungen mit Matrizen ausgelegt, woher sich auch der Name ableitet: MATrix LABoratory.
Matlab und Simulink, eine von vielen Toolboxen, bieten eine integrierte Entwicklungsumgebung für technische Berechnungen und Simulationen.
MATLAB bietet umfassende Funktionalität für mathematische Berechnungen und Visualisierung sowie eine leistungsfähige Programmiersprache.
Simulink ist eine graphische, blockorientierte Entwicklungsplattform zur Modellierung, Simulation und Analyse von dynamischen, nichtlinearen und ereignisgesteuerten Systemen.
Für den Einsatz in der Lehre werden auch so genannte Classroom-Lizenzen vom Lieferanten angeboten.

Letzte Änderung: 21.11.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: