Konfiguration

Generell gelten folgende Einstellungen:

Cyrus-Konto

 
Empfang cyrus.ovgu.de; IMAP port=143/STARTTLS oder port=993 und SSL/TLS (oder POP3 port=995) , sowie Authentifizierung (OVGU-Nutzername und Passwort)
Senden

mail.ovgu.de;  port=587 STARTTLS und Authentifizierung (OVGU-Nutzername und Passwort)

Wichtiger Hinweis für Telekom-Kunden: Die Telekom pflegt in Ihren Routern eine Liste mit „bekannten“ Mail-Servern (GMX, Google, etc), in welcher die OVGU standardmäßig nicht enthalten ist. Daher blockiert der Router das Senden über Mail-Server die nicht in dieser Liste stehen. Wenn das bei Ihnen der Fall ist, müssen Sie in der Anleitung des Routers nachsehen oder bei der Telekom nachfragen, wie diese Funktion in Ihrem Router deaktiviert bzw. die Universitätsserver hinzugefügt werden können.

Web-Interface https://webmailer.ovgu.de

Exchange-Konto

Die Konfigurationsdetails für das zentrale Microsoft Exchangesystem finden sie hier.

 Folgende Anleitungen zur Konfiguration der verschiedenen Clients sind verfügbar:

ist ein zentrales Portal für den Zugang zu verschiedensten Mailboxen.

ist das Standard-Mail-Programm von Windows bzw. Microsoft Office.

ist der populärste Mail-Client auf Mozilla-Basis.

sind shell-basierte Mail-Clients, hauptsächlich unter Linux/Unix.

ist ein leistungsfähiger Client unter Windows

Letzte Änderung: 07.11.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: