Emotet-Warnung

19.12.2019 -  

Die HS Anhalt verschickt derzeit E-Mails als Antwort auf frühere Korrespondenzen. Die Mails sehen völlig normal aus und sind als Antwort auf eine ihrer früheren Mails gekennzeichnet. Neben dem ursprünglich Mailtext enthalten die Mails aber auch einen Link zum Download der 'erbetenen Unterlagen".

Bitte nicht diesen Link öffnen.

Seit letzter Woche sind einige Accounts der HS Anhalt mit dem Emotet-Trojaner infiziert. Bitte seien Sie also (generell) vorsichtig beim Umgang mit E-Mails insbesondere, wie in diesem Fall, mit Links im Mailtext.

Details zu Emotet siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Emotet.

Letzte Änderung: 12.01.2020 - Ansprechpartner: IT-Service