Warnung vor Phishing Welle

06.12.2018 -  

Aus aktuellem Anlass möchten wir auf eine im Moment laufende Welle von SPAM/Phishing Mails hinweisen. So werden Mails in Namen von Kommunikationspartner versendet, welche als Anhang Office Dokumente (Word/Excel/Powerpoint) tragen. Die Mails werden als Rechnungen oder andere wichtige Dokumente, welche man ggf. von der vorgetäuschten absendenden Person erwarten würde, getarnt.

Die beigefügten Office-Dokumente beinhalten meist Makros, welche den PC mit Schadsoftware (Virus) infizieren.
Wenn Sie keine E-Mail bzw. Dokumente von einem Kommunikationspartner erwarten, öffnen Sie zur Sicherheit nicht die beigefügten Anhänge. Darüber hinaus sollten Sie keinesfalls die Ausführung von Makros in den per Mail erhaltenen Dokumenten erlauben.

Leider wird die Schadsoftware in sehr kurzen Zeitabständen modifiziert, so dass die eingesetzten Virenscaner eine Bedrohung erst nach mehreren Stunden (durch das Update der Anti-Viren-Signaturen) erkennen können.

Weitere Informationen finden Sie bspw. beim Heise-Verlag: https://heise.de/-4241424

 

Letzte Änderung: 06.12.2018 - Ansprechpartner: IT-Service