2. Schreiben von E-Mails

Um eine neue Nachricht zu erstellen existiert zum einen eine Schaltfläche als erster Eintrag der Ordnerliste, über welche ein entsprechendes Fenster aufgerufen werden kann. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, aus dem Webmail Menü jederzeit die Erstellung einer neuen Nachricht zu initiieren. Dies wird im folgenden Bildschirmfoto dargestellt.
new_message_menu

In den Standardeinstellungen öffnet sich ein neues Fenster, innerhalb welchen Sie eine neue Nachricht erstellen können. Beachten Sie: Die Tastenkombination Alt+F4 schließt nicht das Fenster, sondern versendet die Mail. Die Funktionalitäten des Fensters zum Erstellen einer Mail werden im Folgenden erläutert.

new_massage_frame

Im oberen Bereich finden Sie die Schaltflächen zum Versenden der Nachricht oder zum Speichern als Entwurf. Mit dem Kreuz im rechten Bereich beenden Sie die Erstellung der Nachricht ohne Sie zu senden.

Unter der Zeile der Schaltflächen werden die Felder zur Angabe der Kopfinformationen der Mail angezeigt. Wenn Sie in Ihren persönlichen Einstellungen mehr als eine Identität definiert haben, wird Ihnen über dem Feld des Adressaten eine Liste zur Auswahl Ihrer Absenderadresse angezeigt. Hier können Sie eine andere Absenderadresse als die Standardadresse wählen.

Wenn Sie bei der Adressierung auch den Cc oder Bcc nutzen möchten, klicken Sie zunächst auf den entsprechenden Link unter dem "An Feld", um das Eingabefeld anzeigen zu lassen. Sollen (unabhängig ob im "An", "Cc" oder "Bcc Feld") Adressen aus dem Adressbuch übernommen werden, klicken Sie auf die Beschriftung vor dem entsprechendem Feld (also bspw. auf "An:"). Ihr persönliches Adressbuch öffnet sich und Sie können Adressen zur Übernahme in die Nachricht auswählen.

Um einen Anhang hinzuzufügen klicken Sie auf den entsprechenden Link über dem Nachrichtentextfeld. Es öffnet sich ein Upload-Fenster Ihres Browsers. Beachten Sie, dass bei Verwendung der Standardeinstellungen Anhänge nicht mit im Gesendet Ordner gespeichert werden. Durch ein Klick auf den kleinen Pfeil neben dem Link zum Anfügen von Anhängen, haben Sie die Möglichkeit, das Speichern der Anhänge für die aktuell erstellte Nachricht zu aktivieren. 

Im rechten Bereich neben den Adressierungsfeldern können Sie zum einen den HTML-Modus einschalten, welcher die Gestaltung von grafischen Nachrichten ermöglicht. Ist der Modus nicht aktiv, wird die Nachricht als reiner Text versendet. Auch farbliche Markierungen sind nur im HTML-Modus möglich. Beachten Sie, dass unterschiedliche E-Mail Programme die Nachricht bei Verwendung des HTML-Modus unterschiedlich darstellen können.

Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, die Nachricht nach dem Senden in einem Ordner Ihres Postfaches zu speichern. Diese Option sollte bereits aktiviert sein und als Ordner wird derjenige übernommen, welchen Sie in den persönlichen Einstellungen definiert haben. Durch einen Klick auf den kleinen Pfeil hinter dem fettgedruckten Ordnernamen können Sie einen alternativen Speicherort für die Ablage der Nachricht nach dem Versenden auswählen.

Möchten Sie für die aktuell erstellte Nachricht eine Lesebestätigung anfordern, so finden Sie die entsprechende Option unter dem Link "Weitere Funktionen".

Letzte Änderung: 16.11.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: