Automatisches Einsortieren in SPAM Ordner bei Exchange 2016-Konten

Schritt 1

Öffnen Sie die Webseite https://exchange.ovgu.de

Schritt 2

Melden Sie sich mit Ihren OVU-Account-Namen (das ist NICHT Ihre Mailadresse) und Ihrem Passwort an.

Schritt 3

Legen Sie nun einen Ordner an, in welchen die Mails, die von unserer zentralen Prüfung als SPAM angesehen werden, einsortiert werden sollen

Schritt 3.1

Klicken Sie in der Ordnerliste auf der linken Seite mit der rechten Maustaste auf Ihren Namen und wählen Sie "Neuen Ordner erstellen..." aus dem Kontextmenü.

1

Schritt 3.2

Geben Sie den Ordnernamen (im Beispiel MyJunk) an und drücken Sie dann Enter auf der Tastatur.

2

Schritt 3.3

Klicken Sie nun auf ihren neu erstellten Ordner. Gehen sie dann auf das Zahnrad oben rechts in der Ecke und klicken Sie „Optionen“

3

Schritt 3.4

Klicken Sie in dem neu geöffneten Menü auf „Posteingangs- und Aufräumregeln

4

Schritt 3.5

Klicken Sie nun im Bereich Posteingangsregeln auf das „<strong">+“ (Hinzufügen):

5

Schritt 3.6

Im Fenster „Neue Posteingangsregel“ klicken sie bitte zunächst auf das Auswahlfeld von „Wenn die Nachricht eintrifft und all diesen Bedingungen entspricht“, dann auf „Enthält diese Wörter“ und dann auf „in der Nachrichtenkopfzeile“.

6

Schritt 3.7

Im Fenster "Wörter oder Ausdrücke angeben" geben Sie bitte die Zeichenkette 

"X-PMX-consideredAsSpam: yes"
(ohne Anführungsstriche) an und klicken Sie auf das Plus Symbol zum hinzufügen. Klicken Sie anschließend auf "OK"

7

8

Schritt 3.8

Im Bereich "Alle folgenden Aktionen ausführen“ wählen Sie bitte "Verschieben, kopieren oder löschen" --> "Nachricht in Ordner verschieben"

9

Schritt 3.9

Wählen Sie nun den zuvor angelegenOrdner(im Beispiel MyJunk) aus und klicken Sie "OK".

10

Schritt 3.10

Speichern Sie nun Ihre neue Regel.

11

 

Letzte Änderung: 08.09.2019 - Ansprechpartner: IT-Service