Ablauf der Installation für die UNIX-Plattformen

Vorbereitung

  • es werden folgende Informationen vom Nutzer benötigt
    • Name
    • Einrichtung
    • Mail-Adresse
    • IP-Adresse/Name (DNS) des Rechners
    • Plattform/Betriebssystem
    • Kategorie (Workstation-/Server-Client)
    • Abzuziehende Partitionen/Filesysteme
    • Größe der Partitionen/Filesysteme
    • Backup-Strategie
    • Backup-Zeiten
  • Hinweis für Backup am Tag (Beginn des Backup im Zeitfenster 10 - 15 Uhr):
    Die Backup am sollten in der "normalen" Arbeitszeit fertig werden können (Größe/Übertragungsrate)!

Installation

  • Software herunterladen (bevorzugt sollte der Backup-Client selbst installiert werden).
  • Bei Problemen wenden Sie sich bitte an Ihren DV-Verantwortlichen.

FireWall

  • Hier sollten alle Backup-Rechner eingetragen werden (siehe hier)

Weiterer Ablauf

  • NetBackup Administrator
    • richtet Klasse ein (evtl. auch mehrere für einen Rechner)
    • organisiert die beantragten Backup-Zeiten
    • evtl. Probe-Backup
  • Der Backup läuft jetzt automatisch, im Rahmen des festgelegten "Zeitfensters", ab.
    Es wird eine Mail verschickt, ob der Backup erfolgreich war oder nicht.

Letzte Änderung: 25.02.2019 - Ansprechpartner: IT-Service