Abrechnung

Die Druckkosten werden in Euro abgerechnet. Nach jedem Druckauftrag wird das persönliche Konto entsprechend der untenstehenden Kosten belastet. Bevor man einen Druckauftrag abschickt, erhält man vom Abrechnungssystem detaillierte Informationen über Anzahl der Seiten, den Anteil an Farbseiten, den verwendeten Drucker, sowie die Kosten des Drucks. Nachdem diese Angabe aktiv bestätigt wurden wird der Druck ausgeführt.

Das persönliche Druckkonto kann nur durch die Geldbörsenfunktion der UniCard oder der Mensakarte des Studentenwerkes aufgefüllt werden. Die Möglichkeit dazu finden Sie im Foyer des Rechenzentrums an dem dafür vorgesehenen InterCard-Terminal, dieser kann während unserer Öffnungszeiten benutzt werden.

Das Minimum des Aufladebetrages beträgt 2,00. Ein Rücktransfer von nicht benötigtem Guthaben ist technisch nicht möglich! Es besteht aber die Möglichkeit sein Guthaben auf das Druckkonto eines Anderen zu transferieren.

Automaten, an denen man Bargeld auf die Karte buchen kann, findet man in der Mensa, der Bibliothek und im Gebäude 10.

Informationen

Kontostand (nur im Datennetz der Universität einsehbar)

Letzte Änderung: 07.10.2019 - Ansprechpartner: IT-Service