Welche Maßnahmen werden zur Sicherung der Daten getroffen?

Die Daten des Cloud-Speichers liegen in mehreren Netzwerk-Dateisystemen an zwei Standorten innerhalb der OVGU und werden regelmäßig gesichert und maximal 30 Tage auf Bandsicherungen aufbewahrt.

Dieses Backup dient ausschließlich dem Zweck der Notfallwiederherstellung bei einem globalen Störungsfall.

Individuelle Daten werden nur in absoluten Ausnahmefällen wiederhergestellt, da dies sehr zeitaufwendig für alle Betroffenen ist.

Letzte Änderung: 04.11.2022 - Ansprechpartner: IT-Service