Informationen zur Heimarbeit für Mitarbeitende

➜ Informationen zum Coronavirus und das Verhalten der Universität

Die Informationen auf dieser Seite werden stetig erweitert.


Zugriff auf E-Mails der OVGU

Der Abruf von E-Mails ist außerhalb der Universität und ohne VPN-Verbindung möglich.

Das URZ betreibt zwei E-Mail-Systeme. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches E-Mail-System Sie nutzen, so können Sie diese Information in der Account-Verwaltung des Account-Service-Portals unter dem Stichwort E-Mail-Box einsehen.

 

  Exchange Cyrus (Webmail)
Web-Oberfläche exchange.ovgu.de webmailer.ovgu.de
Anleitungen zur Einrichtung von
E-Mail-Clients

Persönliches Postfach

Funktionelles Postfach

Persönliche und funktionelle Postfächer

VPN-Zugang der OVGU

Für den Zugriff auf zentral verwaltete Infrastruktur und Systeme, müssen Sie sich im Universitätsnetzwerk befinden. Arbeitsplätze außerhalb der OVGU können bei bestehender Internetverbindung über eine VPN-Verbindung mit dem Universitätsnetzwerk verbunden werden und somit zentrale Ressourcen wie Speichersysteme oder die virtuelle Desktop-Infrastruktur nutzen.

Ausführliche Anleitungen zum Einrichten des VPN-Zugangs sind hier zu finden.

Nutzung zentral verwalteter virtueller Desktops

Für die Nutzung eines zentral verwalteten virtuellen Desktops mit bereits vorinstallierten Programmen, bauen Sie zunächst eine VPN-Verbindung auf und nutzen Sie anschließend diese Anleitung.

Videokonferenzen + kollaboratives Arbeiten mit DFNConf

Der Verein Deutsches Forschungsnetz (DFN) bietet mit DFNconf eine Videokonferenzlösung an, die als sichere Alternative zu Skype empfohlen wird. Neben Konferenzen sind auch Aufzeichnungen und Streaming möglich.

Weitere Informationen zu Videokonferenzen finden Sie auf dieser Seite. Informationen zu Webinaren finden Sie hier.

Der Dienst wird deutschlandweit für alle teilnehmenden Hochschulen bereitgestellt.
Der DFN weist drauf hin, dass Veranstaltungen und Meetings möglichst außerhalb von Stoßzeiten (09:00 bis 11:00 und 13:00 bis 16:00) zur Entlastung des Systems stattfinden zu lassen.

Aufgrund der Überlastung des DFNconf-Dienstes stellt das URZ ab sofort eine Alternative für eine Client-zu-Client Verbindung unter meet.ovgu.de bereit. Weitere Informationen, Hinweise und Einschränkungen finden Sie hier.

Letzte Änderung: 15.03.2020 - Ansprechpartner: IT-Service