FTP-Server

Das URZ betreibt den FTP-Server ftp.uni-magdeburg.de und bietet die Protokolle FTP (über SSL) und SFTP für den Zugang von außerhalb der Uni an.

  • Ablegen von Daten:

    Für das kurzzeitige (!!!) Ablegen von Daten kann der eigene Account genutzt werden. Dieser muss für den FTP-Server freigeschaltet werden (it-service@ovgu.de). Wird Speicherbereich für gemeinsame Projekte benötigt, sollten die Gruppenlaufwerke CIFS/NFS genutzt werden.

  • Datenaustausch:

    Um über den FTP-Server Daten austauschen zu können, muss ein funktioneller Account beantragt werden (it-service@ovgu.de), den alle am Datenaustausch beteiligten Partner nutzen. 

Alternative zum Datenaustausch:

Gigamove der RWTH Aachen (DFN-AAI-Föderation)

Die Anwendung Gigamove stellt eine einfach zu nutzende Möglichkeit zum Austausch von Dateien dar, die aufgrund ihrer Größe nicht als E-Mail-Anhang verschickt werden können. Die Nutzung ist über https://gigamove.rz.rwth-aachen.de möglich.

Der Datentransfer erfolgt in zwei Richtungen:

  • Datei bereitstellen
  • Datei anfordern

Hinweise:

  • übertragene LDAP-Information: Account, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Status (Mitarbeiter/Student)
  • zur Verfügung gestellter Speicher: 10GB
  • max. Dateigröße: 2GB
  • max. Aufbewahrungs-Dauer: 14 Tage

weitere Informationen hier

 

Letzte Änderung: 20.02.2019 - Ansprechpartner: IT-Service