OpenConnect unter Linux

Schritt 1

  • Installieren Sie OpenConnect.
  • Öffnen Sie dazu ein Terminal-Fenster und geben Sie je nach verwendeten Betriebssystem folgenden Befehl ein:
    • Dabian-basierte Distributionen (Debian, Ubuntu, Linux Mint):
      sudo apt install network-manager-openconnect-gnome
    • RHEL-basierte Distributionen (RHEL, CentOS, Fedora):
      sudo yum install network-manager-openconnect-gnome
    • SuSE (Open SuSE, SLES, SLED):
      sudo zypper install network-manager-openconnect-gnome

Schritt 2

  • Öffnen Sie die Netzwerk-Einstellungen.

Schritt 3

      • Fügen Sie einen neuen Verbindungstypen hinzu
      • Je nach verwendeten Betriebssystem kann Sie die Position des Hinzufügen-Buttons (+-Zeichen) unterscheiden. 
      • Wählen Sie aus der Liste (VPN >) Zu Cisco AnyConnect kompatible VPN-Verbindung (openconnect) aus.

Schritt 4

      • Geben Sie in dem Reiter Identität als Gateway vpn.ovgu.de an.

Schritt 5

      • Passen Sie den Verbindungsnamen an (bspw. OVGU VPN).
      • Speichern Sie die VPN-Verbindung durch einen Klick auf Hinzufügen.

Schritt 6

    • Schalten Sie die neu hinzugefügte VPN-Verbindung ein.
    • Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres OVGU-Accounts ein.

Letzte Änderung: 16.04.2020 - Ansprechpartner: IT-Service