DFN-AAI Föderation

Der DFN (Deutsches Forschungsnetz e.V.) bietet den Dienst DFN-AAI (Authentifizierungs- und Autorisierungs-Infrastruktur) an. Die DFN-AAI-Föderation verbindet deutsche Hochschulen und verschiedene Dienstanbieter (Service Provider) und ermöglicht so den Nutzern einen vereinfachten Zugang  zu geschützten Ressourcen (z.B. Online-Zeitschriften, Online-Recherchedatenbanken, E-Learningsysteme).

OVGU Magdeburg ist Mitglied in der DFN-AAI Föderation. Eine Liste aller Teilnehmer finden Sie auf den Webseiten der DFN-AAI.

Einige Service Provider erlauben die Nutzung für alle Teilnehmer der DFN AAI, andere erst auf Anfrage. Folgende Dienste sind derzeit für die OVGU freigeschaltet:

RWTH Aachen - Gigamove

Die Anwendung Gigamove stellt eine einfach zu nutzende Möglichkeit zum Austausch von Dateien dar, die aufgrund ihrer Größe nicht als E-Mail-Anhang verschickt werden können. Die Nutzung ist über https://gigamove.rz.rwth-aachen.de möglich. Übertragene LDAP-Information: Account, Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Status (Mitarbeiter/Student).

weitere Informationen hier

DFN - Webconferencing

Webconferencing des DFN mit bequemen Zugang über Shibboleth der DFN-AAI: https://webconf.vc.dfn.de („Anmeldung über DFN-AAI“). Nur für OVGU-Mitarbeiter. Übertragene LDAP-Information: Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Status (Mitarbeiter/Student).

ScienceDirect (Elsevier)

Ist eine durch den niederländischen Verlag Elsevier betriebene wissenschaftliche Online-Datenbank. Übertragene LDAP-Information: Status (Mitarbeiter/Student)

DFN Terminplaner 3.0

Der DFN Terminplaner 3.0 bietet vor allem die Möglichkeit der Anmeldung über die DFN-AAI (Shibboleth). Außerdem wurde das Nutzerinterface modernisiert, das Einladen von Teilnehmern durch die Möglichkeit Gruppen anzulegen erleichtert und es ist möglich, die erstellte Abstimmung auf der eigenen Website einzubinden. Übertragene LDAP-Information: mail, Vorname, Nachname.

Die Weitergabe von persönlichen Daten (die einige Dienste verlangen) wird nur nach Zustimmung des Nutzers stattfinden. Nach der Anmeldung bei unserem lokalen Identity Provieder erhält der Nutzer eine Liste der Nutzerdaten, die zum Porvider übertragen werden sollen. Der Vorgang muss bestätigt werden.

Letzte Änderung: 02.07.2019 - Ansprechpartner: IT-Service